Philosophie

Leitbild unserer Einrichtung

„Wohl uns, wenn wir begreifen, dass das Leben altgewordener Menschen einen tieferen Sinn und Bedeutung für uns hat, dass wir sie lieben, achten und uns ihnen gegenüber engagieren.“

                                                                                                                                                                           (Käthe Hoehn)

 

Wir achten die Würde und Einzigartigkeit unserer Bewohner, unter besonderer Bezugnahme ihrer Lebensleistungen, und den damit einhergehenden Erfahrungen und Empfindungen jedes Einzelnen.

 

Die Bewohner unserer Einrichtung stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir respektieren die Wünsche und Bedürfnisse unserer Bewohner und gehen auf sie ein. Durch intensive Biographiearbeit sind wir in der Lage die individuellen Gewohnheiten und Lebensweisen unserer Bewohner zu respektieren und ihren Anspruch auf Selbstbestimmung zu verwirklichen. Das soziale Umfeld hat für den Bewohner einen hohen Stellenwert, aus diesem Wissen heraus beziehen wir die Angehörigen mit in die Pflege und Betreuung unserer Bewohner ein.

 

Auch in den schweren Zeiten der Pflegebedürftigkeit und des Sterbens begleiten wir die Bewohner unserer Einrichtung mit einem Höchstmaß an Anteilnahme.

 

Wir richten unsere Arbeit stets auf die unterschiedlichsten und sich verändernden Bedürfnisse unserer Bewohner aus, damit werden individuelle und bedarfsorientierte Abläufe für den Bewohner gewährleistet